Bildungstexte

                                                                                                                                                                                                Foto: Petra Plaum

„Was lässt sich über Bildung denn noch Neues schreiben?“

Noch nie wurden Schulsysteme einerseits und das Lernen andererseits so erforscht wie heute. Mich treffen Sie besonders häufig dort, wo Pädagogen bei der Bildung neue Wege einschlagen. Das schlug sich zuletzt im Buch “Die beste Schule für mein Kind. Waldorf, Montessori und Co.” nieder, das ich mit Lucinde Hutzenlaub und Hendrik Lambertus zusammen verfasst habe (Edenbooks 2017, EUR 14,95). In bislang knapp 1000 Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln gab ich Antworten auf Fragen wie diese: Vom mittelprächtigen Hauptschüler zum Chef – wie geht das eigentlich? Wie lernt es sich mit Hochbegabung, Lernbehinderung, AD(H)S und/oder einer chronischen Erkrankung? Wie funktioniert Inklusion in Kita, Schule, Berufsleben hierzulande und im Ausland? Was hilft bei der Integration von Geflüchteten – und was bremst sie?  Ich texte auch für Newsletter und übernehme Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bildungsbereich. Fragen Sie nach meinen Angeboten und fordern Sie Arbeitsproben an.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.